2 G Plus Regel oder Geboostert

Liebe Gäste, es gibt Änderungen zur Anreise nach Mecklenburg-Vorpommern:

2 G – Regel – PLUS / Geboosterte Personen

Für alle Gäste gilt:

Eine Anreise ist nur möglich mit dem Nachweis der vollständigen Impfung ( muss 14 Tage zurück liegen ) oder Nachweis Ihrer Genesung ( sechs Monate gültig, Beginn des Gültigkeitsbereichs ist Tag 28 nach der Positivtestung ).

Für diese Personen gilt zusätzlich ist die Vorlage eines zertifizierten negativen Test zur Anreise ( nicht älter als 24 Std., muss bei Anreise noch gültig sein ).
Diesen benötigen Sie ebenfalls für den Besuch von gastronomischen Einrichtungen.

Ausgenommen sind Personen, die geboostert sind, d.H. Sie sind seit bereits 14 Tagen geboostert. 3 fach geimpft bzw. für Personen mit der ersten Impfung via Johnsen&Johnsen 2 fach geimpft.


Kinder unter sieben Jahren sind gemäß den Regelungen für 2G Geimpften und Genesenen gleich­zustellen, müssen aber ebenfalls einen zertifizierten negativen Test vorlegen.
Sieben- bis Zwölfjährige müssen einen tagesaktuellen negativen Schnelltest ( gültig 24 Std ) vorweisen, dies gilt auch für Kinder/Jugendliche bis zum 16. Lebensjahr.

Dies gilt bis auf Weiteres.
OHNE Nachweise bei Anreise müssen wir Ihre Buchung kostenpflichtig stornieren.

Informationen zu Testzentren und Reisebedingungen nach MV finden Sie z.B. auf der Seite www.nordwestmecklenburg.de oder oder www.auf-nach-mv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.